Startseite

Leidenschaft für den Beruf als Garant für Erfolg

Feierlichkeiten zu Dienstjubiläum und Amtseinführung an der Maria-Gress-Schule

  Iffezheim (Hof) – „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen.“, lautet ein altes Sprichwort. Daher durfte Rektor Carsten Bangert sein Kollegium sowie zahlreiche Ehrengäste vergangene Woche zu gleich zwei Feierlichkeiten begrüßen: Die aktuell dienstälteste Kollegin Ursula Stößer wurde zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum beglückwünscht und Markus Burster wurde offiziell in das Amt des Zweiten Konrektors eingeführt.Die gebürtige Baden-Badenerin Ursula Stößer, von allen Kollegen liebevoll nur „Ulla“ genannt, nahm nach ihrem Abitur 1977 an der PH in Freiburg ihr Studium für Sport und Hauswirtschaft auf. Nachdem sie ihr Referendariat an der Realschule Durmersheim absolviert hatte, unterrichtete sie zunächst an der St. Hedwigschule Bühl im Kloster Maria Hilf. Im Jahr 1999 wechselte sie schließlich an die Maria-Gress-Schule in Iffezheim, war aufgrund ihrer hohen Verbundenheit zur St. Hedwigschule jedoch weiterhin als Honorarkraft in Bühl tätig. Da der begeisterten Sportlerin auch ihr Glaube immer schon sehr wichtig war, erwarb sie im Jahr 2005 ihre Missio und konnte seither katholische Religion unterrichten. Die 20 Jahre in Iffezheim waren stets geprägt von einer begeisternden und ansteckenden Leidenschaft, sei es als Multiplikatorin für Gerätturnen, Mitglied des Regionalteams Sport des Staatlichen Schulamts Rastatt oder als Organisatorin des attraktiven Sporttages der MGS. Rektor Carsten Bangert dankte seiner stets fröhlichen Kollegin für 40 Jahre Dienst in der Sporthalle und im Klassenzimmer. Durch ihre aufgeschlossene und neugierige Art sei es der Pädagogin immer wieder gelungen, junge Menschen zu bewegen und in ihrer Entwicklung zu begleiten.Dass er Lust auf Führung hatte, bewies Markus Burster in den vergangenen Jahren oft genug. Er besuchte Führungsseminare des Staatlichen Schulamtes, qualifizierte sich weiter und war so optimal für das Bewerbungsverfahren für die offene Stelle zum Zweiten Konrektor gerüstet. Das bisherige Schulleitungsteam Bangert und Wetzel zeigte sich überaus erfreut über die Entscheidung des Schulamtes. Als gebürtiger Ottersdorfer kenne Burster die Menschen hier und sei mit der Region stark verwurzelt. Ein Vorteil, wenn es darum geht, im Umgang mit Schülern, Eltern oder Kollegen den richtigen Ton zu finden. „Die Schüler mögen Dich. Sie spüren, dass Du ihnen etwas zutraust und sie als Menschen achtest. Deshalb bauen sie gemeinsam mit ihren Eltern Vertrauen zu Dir auf.“, lobte Rektor Bangert in seiner Laudatio. Außerdem lege Burster als erfolgreiche Lehrkraft stets Wert auf kognitive Aktivierung, klare Klassenführung sowie konstruktive Unterstützung seiner Schüler, allesamt Dinge, die Bildungswissenschaftler Hilbert Meyer als Merkmale guten Unterrichts definiert. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dir. Lass uns gemeinsam mit Philipp Wetzel das große, solide und attraktive Schiff „Maria-Gress-Schule“ mit seiner hervorragenden Mannschaft gemeinsam steuern. Denn wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“, schloss Bangert seine Rede.

(Erstellt am 11. Dezember 2019)
 

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Jahresabrechnung Wasser/Abwasser

Bürgerinfo-Portal

Datenschutzgrundverordnung

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges