Startseite

Leistungen

Europäischen Feuerwaffenpass beantragen

Für den Umgang mit Waffen oder Munition ist in den meisten Fällen eine Erlaubnis erforderlich.

Wollen Sie auf Reisen in und durch

  • Staaten der Europäischen Union (EU) oder
  • die Staaten Island, Norwegen und die Schweiz

Waffen mitnehmen - beispielsweise zu einem Schießwettbewerb? Dazu benötigen Sie einen Europäischen Feuerwaffenpass.

In einigen Staaten ist vor der Einreise die vorherige Zustimmung der jeweils zuständigen Stelle des Staates, in den Sie einreisen möchten, erforderlich. Sie muss in den Feuerwaffenpass eingetragen sein.

Für Jägerinnen und Jäger sowie Sportschützinnen und Sportschützen gelten in einigen Mitgliedstaaten gewisse Erleichterungen.

Tipp: Erkundigen Sie sich daher vor Reiseantritt über die genauen Bedingungen bei der für Ihren Wohnsitz zuständigen Auslandsvertretung des jeweiligen Staates (Botschaft oder Generalkonsulat).

Zuständige Stelle

die Kreispolizeibehörden

Kreispolizeibehörde ist, je nach Wohnort:

  • das Landratsamt,
  • die Stadtverwaltung (in Stadtkreisen und Großen Kreisstädten) oder
  • die Verwaltungsgemeinschaft
Amt für Migration, Integration und Recht

Persönlicher Kontakt

Jessica Schuldt

Leiterin Amt für Migration und Integration

Telefon07222 381-4301
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.11
Herr A. Hehn

Leiter/Sachbearbeitung Staatsangehörigkeit, Einbürgerung, Personenstandswesen, Namensänderungen

Telefon07222 381-4320
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum C0.21
Aufgaben

Einbürgerungen Buchstaben Sb - Z

Herr A. Hornstein

Sachbearbeitung Staatsangehörigkeit, Einbürgerung, Personenstandswesen, Namensänderungen

Telefon07222 381-4315
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum C0.20
Aufgaben

Einbürgerungen Buchstaben A - H

Frau M. Beck
Sachbearbeitung Staatsangehörigkeit und Einbürgerung
Telefon07222 381-4316
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum C0.18
Aufgaben

Einbürgerungen Buchstaben I - Sa

Uli Hertweck

Leiter/Sachbearbeitung Flüchtlinge und Zentrale Steuerung & Ansprechpartner Gemeinschaftsunterkünfte Bereich Murgtal

Telefon07222 381-4302
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.09
Frau A. Roser

Sachgebietsleitung Asyl und Ausländerwesen

Telefon07222 381-4303
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D0.01
Tamina Hommer

Integrationsbeauftragte

Telefon07222 381-4325
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.03
Ulrike Benavente

Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte

Telefon07222 381-4334
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.01
Carmen Langenbacher

Projekt- und Ehrenamtskoordinatorin Integration

Telefon07222 381-4336
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.01
Alexandra Smuda

Sachbearbeitung Gesundheit und Integration

Telefon07222 381-4330
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.08
Frau K. Großmann

Rückkehr- und Perspektivberatung

Telefon07222 381-4333
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.05
Christian Zickenrott

Sachbearbeitung Flüchtlinge und Zentrale Steuerung & Ansprechpartner Gemeinschaftsunterkünfte Bereich Rastatt

Telefon07222 381-4329
Fax07222 381-4399
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum D4.04
Öffentliche Ordnung

Persönlicher Kontakt

Vera Unser

Leiterin/Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung

Telefon07222 381-4126
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.05
Regina Droll

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Waffen)

Telefon07222 381-4146
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.04
Kathrin Liebscher

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Heimaufsicht)

Telefon07222 381-4148
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.02
Kerstin Burkart

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Gaststätten/Prostituiertenschutz)

Telefon07222 381-4127
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.06
Uwe Frey

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Waffen - Buchstabe R-Z, Sprengstoff, Versammlung, Fischerei)

Telefon07222 381-4128
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.07
Christiane Layh

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Gewerbe)

 

Telefon07222 381-4182
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.06
Fabian Lyhr

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Waffen - Buchstabe A-G)

Telefon07222 381-4129
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.03
Renate Mutter

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Waffen)

Telefon07222 381-4131
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.03
Petra Ott

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Heimaufsicht)

Telefon07222 381-4132
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.01
Daniela Schneider

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung

Telefon07222 381-4134
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.02
Jasmin Siegl

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Heimaufsicht)

Telefon07222 381 4150
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.01
Selina Stephan

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Waffen - Buchstabe H-Q)

Telefon07222 381 4152
Fax07222 381 4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.04
Tanja Plusczok

Sachbearbeitung Öffentliche Ordnung (Heimaufsicht)

 

Telefon07222 381-4149
Fax07222 381-4199
Gebäude Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Raum B4.02

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Ausstellung des Europäischen Feuerwaffenpasses ist, dass Sie zum Besitz der Waffen berechtigt sind, die in den Europäischen Feuerwaffenpass eingetragen werden sollen.

Verfahrensablauf

Sie müssen den Europäischen Feuerwaffenpass bei der zuständigen Behörde beantragen. Das Antragsformular liegt dort aus. Je nach Angebot der Behörde steht Ihnen das Antragsformular auch elektronisch zum Download zur Verfügung.

Erforderliche Unterlagen

  • Waffenbesitzkarte, in der die Waffe eingetragen ist, die Sie mitnehmen wollen (nur bei erlaubnispflichtigen Waffen)
  • Lichtbild

Kosten

Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der kommunalen Gebührenregelung. Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Behörde.

Sonstiges

Der Europäische Feuerwaffenpass gilt fünf Jahre lang. Sie können ihn zweimal um jeweils fünf Jahre verlängern lassen.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Innenministerium hat dessen ausführliche Fassung am 29.04.2019 freigegeben.

 

Datenschutz

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Bürgerinfo-Portal

Datenschutzgrundverordnung

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges