Startseite

Die Internationalen Galopprennen werden in diesem Jahr wieder Teil einer internationalen Rennserie sein. Die Heel Baden-Württemberg-Trophy, eine der Höhepunkte des Sales & Racing-Festival im Oktober, wurde in die Serie „Le Défi du Galop Européenne“ aufgenommen. Die 2006 in Frankreich gegründete Rennserie wurde 2007 ausgeweitet und umfasst nun 13 Rennen in Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland.
 
„Die Aufnahme zeigt die internationale Bedeutung, die der Internationale Club und seine Galopp-Meetings genießen“, sagt Rennvereins-Geschäftsführer Wolfgang Stüber. „Wir sind eine Premiumveranstaltung und das wird auch im Ausland so gesehen.“ Der Internationale Club verfügt über zahlreiche internationale Partnerschaften, darunter mit der französischen Rennbahn Vichy, mit Rom, Melbourne und Japan.
 
Die Rennserie „Le Defi“, was so viel wie „Herausforderung“ bedeutet, wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, die französischen Rennplätze außerhalb von Paris zu stärken. Die Premiere verlief so erfolgreich, dass nun San Sebastian, Pisa und eben Baden-Baden hinzu stoßen. Zur „Defi“ gehören in diesem Jahr zehn Listenrennen und zwei sportlich noch wertvollere Gruppe-Rennen – der Grand Prix de Vichy und die Heel Baden-Württemberg-Trophy.
 
Für die Aktiven ist die Serie sehr lukrativ: Wenn ein Pferd drei der 13 Rennen gewinnt, erhält der Besitzer einen Bonus von 150.000 Euro. Für Trainer und Jockeys gibt es eine Punktewertung: Der punktbeste Trainer kassiert 30.000 Euro, der Zweitplatzierte 20.000 Euro und der Dritte noch 10.000 Euro. Der nach Punkten siegreiche Jockey verdient sich eine Reise für zwei Personen im Wert von 3.000 Euro.
 
Der erste Sieger der Serie hieß Magadino, der von der Schweizerin Brigitte Renk für ihren Vater Adolf trainiert wird.
 
Die Serie wird in Frankreich von France Galop, der PMU, dem Fernsehkanal Equidia und von Paris Turf unterstützt. Als Seriensponsor konnte das Unternehmen Synergie gewonnen werden. Das besondere Bonbon für die ausländischen Teilnehmer: Die Rennen sind an das französische PMU-Netz angeschlossen und können Frankreich weit bewettet werden. Das erste Rennen der Serie, der Gran Premio Della Regione Toscana, findet am 25. März in Pisa statt.
 
Weitere Informationen auf www.baden-galopp.com

 

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Bürgerinfo-Portal

Datenschutzgrundverordnung

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges