MENÜ

Verabschiedung des langjährigen Mitarbeiters Werner Hauns

Im Kreise seiner Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen sowie ehemaligen Beschäftigten der Gemeinde verabschiedete Bürgermeister Christian Schmid am vergangenen Freitag den langjährigen Mitarbeiter Werner Hauns in seinen wohlverdienten Ruhestand und ging dabei auf die vielseitigen Aufgaben  während seines langjährigen Dienstes bei der Gemeinde Iffezheim ein. Werner Hauns war seit seinem Eintritt am 01. April 1988, somit 36 Jahre, ununterbrochen Vorarbeiter des Bauhofes der Gemeinde. Hierbei oblagen ihm als Verantwortlicher von Anfang an die Leitung des Bauhofes, die Belange des Friedhofes, unzählige Aufsichtsfunktionen, besonders die der stetig gestiegenen Anzahl Kinderspielplätze im Ort,  die Organisation und Anordnung des winterlichen Räum- und Streudienstes am frühen Morgen sowie unzählige Sonderaufgaben bei den verschiedensten Anlässen, deren Aufzählung an dieser Stelle zu weit führen würde. Seine besondere Leidenschaft sei, so Schmid in seiner Laudatio, jedoch als gelernter Landschaftsgärtner die Schaffung und Pflege der örtlichen Pflanzbeete und  Grünanlagen, die unser Ortsbild stets in neuem Glanz erscheinen lassen und um die uns so manche Gemeinde beneidet.  Bei der alljährlichen Ausbringung des jahreszeitlich passenden Pflanzenschmucks habe Werner Hauns stets neue optische Akzente gesetzt. Bürgermeister Christian Schmid würdigte seinen diesbezüglichen besonderen persönlichen Einsatz zum Wohle unserer Gemeinde.

Namens der Gemeinde Iffezheim sowie aller Kolleginnen und Kollegen, dankte das Ortsoberhaupt dem zum 31. Mai aus dem Dienst ausscheidenden Mitarbeiter für seine stets pflichtbewusste Arbeitseinstellung und seine Vorbildfunktion. Für die Zukunft wünschte  Bürgermeister Christian Schmid ihm und seiner Familie  einen angenehmen Ruhestand, vor allem aber gesundheitliches Wohlergehen.

Top