MENÜ

40-jähriges Dienstjubiläum von Klaudia Heitz

Glückwünsche und Blumen für Klaudia Heitz

Bürgermeister Christian Schmid konnte am vergangenen Montag, 1. August, der langjährigen Mitarbeiterin Klaudia Heitz zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum recht herzlich gratulieren und ihr die Dankurkunde des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg feierlich überreichen.  
Klaudia Heitz ist seit ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ununterbrochen in der Gemeindeverwaltung Iffezheim tätig. Bereits kurz nach ihrem Berufsabschluss versetzte der damalige Bürgermeister Otto Himpel sie ins Vorzimmer des Bürgermeisters, wo sie bis heute mit Bravour bereits beim dritten Ortsoberhaupt ihren verantwortungsvollen Dienst als Chefsekretärin verrichtet. Bürgermeister Christian Schmid dankte Frau Heitz in seiner Laudatio für ihre äußerst engagierte und stets loyale Zusammenarbeit, welche weit über das normale Maß hinausgeht und hob besonders ihren Fleiß und ihre außerordentliche Belastbarkeit bei hohem Arbeitsaufkommen hervor. Durch ihre umsichtige und professionelle Tätigkeit sowie ihr umfangreiches Wissen und ihre langjährige Erfahrung, ist sie im Vorzimmer des Bürgermeisters und in der übrigen Verwaltung eine unverzichtbare Stütze im Verwaltungsablauf. Auch für die Bevölkerung habe sie stets ein offenes Ohr und sei eine wichtige Ansprechpartnerin in der Verwaltung, so Schmid weiter.

Neben der Urkunde überreichte ihr Bürgermeister Christian Schmid als äußeres Zeichen des Dankes einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein der Gemeinde. Für die Zukunft wünschte er sich eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit und der Jubilarin vor allen Dingen Gesundheit und persönlich alles Gute.

Top