Startseite

Kinderveranstaltungen

Welttag des Buches


Detektivbüro LasseMaja löst spannende Aufträge in Iffezheim

Für alle Kinder, die Freude an Detektivgeschichten mit kniffeligen Fällen haben, werden in Iffezheim spannende Krimis von Martin Widmark vorgelesen. Jedes Buch an einem Ort, an dem auch die Detektive Lasse und Maja einen Fall lösen müssen. Die Geschichten sind für Grundschüler geeignet.

 

14.00 Uhr, Hotel De Charme: „Das Hotelgeheimnis“

15.15 Uhr: Bäckerei Kronimus: „Das Cafégeheimnis“

16.30 Uhr: Feuerwehrhaus: „Das Feuerwehrgeheimnis“



Es handelt sich um kostenlose, offene Veranstaltungen. Die Programmpunkte können ohne Anmeldung frei gewählt werden. Das Iffothek-Team führt keine Anwesenheitslisten. Die Aufsichtspflicht liegt alleine bei den sorgeberechtigten Personen.

 
Interessantes zum Welttag des Buches


Der Welttag des Buches wurde von der UNESCO im Jahre 1995 ins Leben gerufen. Er geht auf einen katalanischen Brauch zurück, bei dem sich Liebende am Namenstag des Heiligen St. Georg Rosen und Bücher schenken. Außerdem ist der 23. April der Todestag einiger berühmter Schriftsteller, unter anderem von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Dies stellt ein weiterer Bezug zum Thema Bücher und Lesen dar.

Am Welttag des Buches beteiligen sich Verlage, Buchhändler, Bibliotheken und Schulen mit einer Vielzahl von Aktionen.

 

Kontakt

IFFOTHEK
MEDIENHAUS IFFEZHEIM

Kathrin Schäfer
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Tel. 07229 / 605-19
Email: iffothek@iffezheim.de